Race of Night im Autohaus Kramm

Einweihungsfeier der neuen CallawayCars Werkstatt

„ADAC GT Master, letztes Rennen, ein spannendes Kopf an Kopf Rennen, die Stimme des Reporter überschlägt sich, das Team Callaway gewinnt mit Ihrer Corvette das Rennen und damit die Serie!

Boxengassen Feeling, Racing in Perfektion, Herzrasen, Siegeswillen und Teamgeist - und das Team Autohaus Kramm ist dabei, als Partner und Sponsor des Team Callaway!“

Am vergangenen Samstagabend feierten wir mit rund 300 Besuchern die Neueröffnung unserer neuen „Callaway - Werkstatt“ sowie die spannendsten Momente der ADAC GT Masters Saison 2017. Die geladenen Gäste, unter Ihnen auch die Teammitglieder und zwei Fahrer des Callaway Competition Teams, erlebten im Autohaus Kramm einen aufregenden Abend mit viel Motorsportfeeling und Herzrasen-Garantie.

Zwei große Renntrucks und ein Motorhome bildeten als Eventzelt das Herzstück des Abend. Neben der Bar und dem leckeren Buffet waren die beiden Callaway-Corvettes aus der ADAC GT Masters Serie der Blickfang. Der Besuchermagnet war als Siegerauto natürlich die „Roller Corvette“.

Bereits auf dem Weg zum Eventzelt konnten die Besucher Motorsport sehen, hören und spüren. Eine große Projektion an der Fassade und der dazu passende Livekommentar sowie eine nachgebildete Startaufstellung vermittelte den Besuchern das angekündigte Motorsportfeeling.

Im Walkway, welcher das Eventzelt und die Lounge verband, konnten sich die Gäste eine Bildergalerie mit Infos zur Zusammenarbeit zwischen Callaway, dem Rennteam und zur Historie der US-Cars im Autohaus Kramm anschauen.

Eine Lounge mit einem Kamin und Lounge Möbeln sowie diversen kulinarischen Angeboten verwöhnte die Besucher in der neuen „Callaway – Werkstatt“. Zudem stand Werkstatt-Chef Raiko Ritter den Interessenten Rede und Antwort und präsentierte den neuen Bereich.

Darüber hinaus konnten sich die Gäste alle aktuellen US-Car Premium Modelle der Marken Cadillac, Corvette, Corvette GM und Ram anschauen. Die „Night of Racing“ ging gegen 23 Uhr zu Ende…