von
(Kommentare: 0)

Elektrisierender Sieger: Neuer Opel Corsa-e gewinnt das „Goldene Lenkrad 2020“

  • Bester Kleinwagen: Batterie-elektrischer Corsa-e überzeugt gegen starke Konkurrenz
  • Seriensieger: Corsa bereits „Best Buy Car of Europe“ und „Firmenauto des Jahres“
  • „Auto-Oscar“-Tradition: Bereits das 18. „Goldene Lenkrad“ für Opel

Rüsselsheim. Der neue Opel Corsa überzeugt auf ganzer Linie und gewinnt einen der renommiertesten Preise in der gesamten Automobilindustrie: Heute wurde der batterieelektrische Corsa-e mit dem „Goldenen Lenkrad 2020“ ausgezeichnet. Der Corsa-e holt sich den ersten Platz in der Kategorie „Kleinwagen“ und setzt sich deutlich gegen den starken Wettbewerb durch. Deutschlands meistverkaufter Kleinwagen elektrisiert damit die Experten und Leser von AUTO BILD und Bild am Sonntag genauso wie die Kunden. „Opel ist elektrisch. Unser neuer Opel Corsa-e ist dafür der beste Beweis. Er zeigt, wie alltagstauglich und dynamisch zugleich ein Elektroauto heute sein kann, das sich alle leisten können. Wir sind stolz darauf, dass der Corsa-e alle überzeugt: unsere Kunden, die Leser von AUTO BILD und Bild am Sonntag sowie die Fachjury und Prominenz gleichermaßen“, freut sich Opel CEO Michael Lohscheller über den bereits 18. „goldenen Auto-Oscar“ für Opel.

Der Weg zum Sieg führte wie immer über zwei Instanzen: Zunächst waren die Leser von AUTO BILD und Bild am Sonntag gefragt. Sie stimmten über die Autoneuheiten ab und wählten so jeweils ihre drei Favoriten in jeder Kategorie ins Finale. Auf dem DEKRALausitzring prüfte dann eine prominent besetzte Expertenjury aus Journalisten, Rennfahrern und Auto-Fachleuten die einzelnen Finalisten nach Kriterien, die sich am bekannten AUTO BILD-Testschema orientieren. Bei den „Kleinwagen“ hatte letztlich der neue Opel Corsa-e mit 3.221 Gesamtpunkten die Nase deutlich vorn und siegte mit mehr als 140 respektive 430 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Hyundai i20 und den VW e-Up auf Rang drei.

 

Aktuelle Corsa-Generation: Der Kleinwagenbestseller

Mit dem „Goldenen Lenkrad“ setzt der neue Corsa-e seinem Auszeichnungsreigen nun die Krone auf. Zuvor wurde der Kleinwagenbestseller bereits von AUTOBEST zum „Best Buy Car of Europe 2020“ und von den AUTO BILD-Lesern zum „Firmenwagen des Jahres“ gekürt. Außerdem konnte der im vergangenen Herbst frisch vorgestellte Newcomer direkt den Titel „Connected Car Award 2019“ als bestvernetzter Kleinwagen holen. Zugleich führt der Corsa-e eine lange „goldene“ Tradition fort: Mit seinen Qualitäten ist er der 18. „Goldenes Lenkrad“-Titelträger von Opel.

 

2020 – Opel Corsa-e: Kleinwagen-Bestseller als erfolgreicher Stromer

Mit der jüngsten Corsa-Generation wird der Kleinwagen-Bestseller von Opel elektrisch. Der kleine Stromer für den Alltag schafft mit seiner 50 kWh-Batterie bis zu 337 Kilometer ohne Ladestopp (gemäß WLTP1 ). Er bietet bis zu fünf Personen Platz und bereits in der Basisversion zahlreiche Hightech-Assistenzsysteme. Das alles zu attraktiven Preisen schon ab rund 20.000 Euro (inklusive aktuell gültiger Innovationsprämie). Damit macht Opel die Elektromobilität für alle erschwinglich. Ein Erfolgsrezept, das Kunden wie Experten elektrisiert und das „Goldene Lenkrad 2020“ wert ist.

Zurück

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, einzelgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig; insbesondere ist es uns daran gelegen, dass Sie ein sicheres Gefühl bei der Nutzung unseres Internet-Auftritts haben.